Startklar
Startklar
Startklar
H%C3%BCrde
H%C3%BCrde
H%C3%BCrde
H%C3%BCrde
H%C3%BCrde

Informationen

Auf unseren Workshops werden in einer lockeren und zwanglosen Atmosphäre gemeinsam Ideen entwickelt, getestet und verbessert.


Unternehmer, StartUps, Produktentwickler, Designer und Macher.


Der Workshop findet im Seminarraum der p.l.i. solutions GmbH, Titanweg 14, 33415 Verl, statt. Auf Anfrage bieten wir IoT-Workshops in Ihrem Hause an. Sprechen Sie uns auf Ihr persönliches Angebot an.


Jeder Tages-Workshop findet in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr statt.


Pro Person und Workshop 149,- EURO zzgl. USt. Im Preis enthalten ist die Teilnahmegebühr, ein Mittagssnack sowie kalte und warme Getränke.




Informationen

IOT steht als Überbegriff für Internt of Things, zu Deutsch: Internet der Dinge.
Hierzu ist es besonders wichtig; viele Ideen zu entwickeln, zu bündeln und erste sogenannte MVP (Minimum Viable Products) nach der Lean Startup Idee von Eric Ries zu produzieren. Dazu ist es erforderlich funktionierende Prototypen zu entwickeln, um sich dadurch Feedbacks von Kunden/Interessenten zu holen.
Auf unseren Workshops werden in einer zwanglosen und lockeren Atmosphäre gemeinsam zielführende Ideen oder Lösungen entwickelt, getestet und verbessert.
Durch das Feedback der Teilnehmenden entstehen Impulse für die Weiterentwicklung und Realisierung von innovativen Produkten. Hierdurch entstehen Kooperationen zwischen den Teilnehmern, die die Realisierung von Ideen beschleunigen.


Die Workshops bringen eine einzigartige Mischung von verschiedenen Kompetenzen an einem Ort zusammen. Mit hohem Kreativitätsfaktor wird Pionierarbeit geleistet.
Durch die Freisetzung sozialer und kollektiver Intelligenz des gesamten Gruppenpotenzials entstehen Flow und Raum für Neues.
Negativ-Kreisläufe bleiben aus und Quantensprünge in der Produkt(-weiter)entwicklung werden wahr. Schnelle erste Erfolgserlebnisse steigern die intrinsische Motivation und potenzieren rein neurophysiologisch die lösungsorientierte Vorstellungskraft.
Die Workshops folgen dabei einem definierten, praxiserprobten Ablauf, der den Teilnehmenden eine intensive Interaktion ermöglicht sowie eine hohe Feedback-Qualität sicherstellt.
Unsere Workshops schließen dabei die Lücke zwischen der ersten Ideenumsetzung, ausführlichen Produkttests und der Marktforschung. Das Gruppenpotenzial dient hier als Katalysator und fokussiert den intuitiven Scharfblick für das Wesentliche.


Die entwickelten Ideen haben einen Fokus auf das Thema Digitalisierung; hierbei im Besonderen auf digitale Prozesse, die mit Hilfe von Sensoren und Daten gesteuert werden und einen Mehrwert für den Kunden bedeuten. Idealerweise entwickeln wir komplett neue Prozesse oder wir lösen „klassische analoge Prozesse“ durch den Einsatz von IT (Hard- und Software) ab.


Wenn zum Workshop bereits konkrete Ideen aus Ihrem Umfeld vorliegen, gibt es folgende Möglichkeiten:

  1. Gemeinsam mit Ihrem Team buchen Sie den Workshop exklusiv; mit dem Team der p.l.i. solutions wird im Vorfeld ein NDA (non-disclosure agreement; Vertraulichkeitsvereinbarung) abgeschlossen.
  2. Sie sollten nur Ideen einbringen, die nicht der Geheimhaltung unterliegen.
  3. Wenn Sie ein gewerbliches Schutzrecht (z.B. Patent) anmelden möchten, dann sollten Sie die Bedingungen dafür unbedingt vorher z.B. von einem Patent- und Markenanwalt klären lassen.
  4. Es zeigt sich, dass gerade in gemischten Teams (auch aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen) sehr gute Ideen gemeinsam entwickelt werden. Es ist dann im Nachgang jedem selbst überlassen, was er mit der Idee bzw. dem Prototypen „macht“!


Der Ablauf des Workshops ist fest definiert und dauert von 10 bis 16 Uhr inkl. Mittagssnack und ausreichend Zeit für den persönlichen Austausch.