Effizienz%20st%C3%A4rken
Effizienz
Mitarbeitermotivation und
Effizienz stärken
Kostenlose Erstinformationen Prämienlohn


Prämienlohnmanagement mit PROCESS PM

In vielen Betrieben erhalten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Arbeitsvergütung nach einem Prämienlohnsystem. Der Prämienlohn besteht dabei aus einem festen Grundgehalt und einer Prämienzahlung, die auf der Basis der qualitativen oder der quantitativen Leistung berechnet wird.

Die Berechnung eines solchen Lohns bestehend aus einem Festanteil und einem Prämienlohn erfordert eine genaue und andauernde Nacherfassung der Leistung der einzelnen Mitarbeiter, die nur ein speziell darauf ausgelegtes Programm ermöglicht.

PROCESS PM Produktlogo

Unser Softwaresystem PROCESS PM ermöglicht die Prämienlohn Berechnung auf Basis qualitativer Ziele oder nach quantitativer Leistung mittels der Zuordnung der Mitarbeiter zu entsprechenden Prämientabellen und Vorgabezeiten. Zusätzlich können alle relevanten Einflussgrößen in die Berechnung einbezogen werden. Die Bereitstellung individueller Kennzahlen erleichtert zudem die Planung und Steuerung der zugrunde liegenden Prozesse.

Kostenlose Erstinformationen Prämienlohn




Funktionen

Beliebige Prämiengruppen, Prämientabellen und Vorgabezeiten

Einzel- Gruppen- und Durchschnittsprämien


Verschiedene Lohnarten: Prämie, Zeitlohn, Persönlicher Durchschnitt

Qualitätsprämien-Berechnung

Tagesaktualität


Manuelle Leistungserfassung möglich


Umfangreiches Reporting



Auf das Verhältnis zwischen Prämienlohn und Zeitlohn kommt es an. So bietet die leistungsstarke Software die permanente Leistungserfassung der gesamten Belegschaft. Sie ermöglicht zudem die Berechnung des Gesamtlohns am Ende des Berechnungszeitraums und dessen Übergabe an die Lohnbuchhaltung. Die Aufschlüsselung in die verschiedenen Lohnarten schafft eine Übersicht über das Verhältnis von Prämienlohn und Zeitlohn und berechnet den persönlichen Durchschnitt des Einzelnen.


Lohnarten

PGs

ZGs

Für einen umfangreichen Überblick bietet die Software PROCESS PM verschiedene Anzeigemöglichkeiten. So können Einzel- und Gruppendarstellungen abgerufen werden, die die Leistung einer Abteilung oder eines einzelnen Mitarbeiters übersichtlich schematisch darstellen. Tages- oder monatsbezogene Leistungsübersichten schaffen den Überblick über den aktuellen Prämienlohn der einzelnen Bereiche. Ein besonderes Feature in diesem Bereich ist die Möglichkeit, ein Data Warehouse zu generieren, über welches das Management bei Bedarf auf die Produktivitätskennzahlen zugreifen kann. So werden Trends hinsichtlich der Arbeitsleistung schnell ersichtlich und ein rechtzeitiges Gegensteuern ermöglicht.

Die PROCESS PM Software zur Berechnung von Arbeitsleistung und daraus resultierendem Prämienlohn ist eine praxiserprobte webbasierte Verwaltungslösung, die sich durch ein breites Möglichkeitsspektrum und eine hohe Nutzerfreundlichkeit auszeichnet.

Prämienlohn PROCESS PM: Kostenlose Erstinformationen

 Prämienlohn PROCESS PM: Bitte senden Sie mir kostenlose Erstinformationen per E-Mail
oder verwenden Sie unser Kontaktformular: