Kontakt  |  Unternehmen  |  Karriere  |  English 

Neuigkeiten | p.l.i. solutions

Informationen zu Themen wie Personaleinsatzplanung, Zeiterfassung, Events von p.l.i. solutions

Ziele – wie erreiche ich sie

Jeder Mensch hat Ziele – beruflich oder privat, doch nicht jedes Ziel lässt sich erreichen. Wie man Ziele richtig definiert und was man zur Zielerreichung betragen kann, erfahren die Gäste beim 29. Business Breakfast am Donnerstag, 24.11.2016, in Verl.

Verl, 29.11.2016. Zielmanagement: Lassen Sie nicht andere entscheiden. Warum sind Ziele so wichtig und wo liegen die Grenzen? Zu diesem Thema hat das Verler Unternehmen p.l.i. solutions zu seinem regelmäßigen Netzwerktreffen dem Business Breakfast am Donnerstag geladen. Unternehmer und Mitarbeiter der Region informieren und tauschen sich rege untereinander aus.

Ziele werden oftmals falsch formuliert. Die einfache SMART-Formel hilft bei der richtigen Formulierung. S = spezifisch, M = Messbar, A = Attraktiv, R = Realistisch, T = Terminiert. Doch diese Formel reicht allein nicht aus.

Bei der Formulierung sollten noch 3 weitere Punkte beachtet werden:
1. Positive Formulierung: Unser Unterbewusstsein überhört gerne ein „nicht“. Lautet das Ziel: „Ich rauche ab morgen nicht mehr“, wird es schwer, das Ziel zu erreichen. Eine bessere Formulierung lautet: „Ich höre morgen mit dem Rauchen auf“.
2. Das Ziel muss ökologisch sein: die Umwelt / das Umfeld muss zum Ziel passen
3. Das Ziel sollte im eigenen Handlungsbereich liegen, also alleine erreichbar sein.


Die Referenten v.l.n.r: Christian Brandhorst, Stefan Mrozek, Jörg Kütemeier, Thomas Lang, Volker Johannhörster
Die Referenten v.l.n.r: Christian Brandhorst, Stefan Mrozek, Jörg Kütemeier, Thomas Lang, Volker Johannhörster

Wenn Sie sich langfristige Ziele setzen, prüfen Sie zwischenzeitlich diese mehrfach, ob der Fokus noch stimmt und ändern Sie gegebenenfalls die Strategie. Setzen Sie sich kleine Zwischenziele.

Sollte ein Ziel doch nicht erreicht werden, so nehmen Sie es als Feedback, dass es auf diesem Weg nicht funktioniert.

Im nächsten Jahr wird die Netzwerkveranstaltung fortgesetzt. Am 16. Februar 2017 gibt es ein kleines Jubiläum mit dem 30. Business Breakfast zum Thema „Fehlerkultur“. Die Veranstaltung bleibt auch im neuen Jahr kostenfrei, neu dabei ist eine Spendenaktion für wohltätige Zwecke.

Kommentar (0)



Kommentare sind geschlossen.