Kontakt  |  Unternehmen  |  Karriere  |  English 

Neuigkeiten | p.l.i. solutions

Informationen zu Themen wie Personaleinsatzplanung, Zeiterfassung, Events von p.l.i. solutions

Was hat unsere Region zum Thema Logistik zu bieten?

Einen Tag lang konnten Unternehmer und Interessierte am Donnerstag, 18. April 2013 im Rahmen des Business Breakfast der p.l.i. solutions GmbH regionale Logistik erleben. Zum bundesweiten Tag der Logistik wurden die Fachvorträge am Vormittag, um weitere Betriebsbesichtigungen am Nachmittag ergänzt. In Kooperation mit der Regionalgruppe Westfalen des Bundesverbands Logistik (BVL) e.V. konnten die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen logistischer Prozesse werfen. „Die Logistik hat sich stark weiterentwickelt und bildet eine Querschnittsfunktion.

Business Breakfast zum Tag der Logistik er p.l.i. solutions GmbHgestern am 18.04.2013 – Teilnehmerfoto

Ohne Logistik läuft nichts mehr.“, betonte André Theilmeier, Geschäftsführender Gesellschafter, der Frankenfeld Logistik Gruppe in seinem Fachvortrag zum Thema Produktionsversorgung mit anschließender Betriebsbesichtigung der Frankenfeld Spedition GmbH am Standort Verl. 

Silva Schröder, Architektin aus Gütersloh, gab einen Einblick in die Neuplanung der Stelter GmbH, einem Fachhändler für Spezial-Bauartikel aus Gütersloh. Hierbei spielten Komponenten wie z.B. die Erstellung eines innerbetrieblichen Verkehrskonzepts und die Koordinierung des Warenflusses eine wesentliche Bedeutung. Einbahnstraßenregelungen, ein überdachter Drive-In sowie feste Fahrzeug-Stellplätze mit eigenen Kommissionier-Regalen sind Ansätze, die den Warenfluss optimieren. 

Im Hinblick auf die Besichtigung der Regenersis GmbH erläuterte Reinhard Miesikowski, Business Development Executive, dass das After-Sales-Geschäft kein einfacher Reparaturservice sei. Neben der Reparatur von Technologieprodukten, bietet die Regenersis GmbH umfassende Dienstleistungen wie z.B. die Reinigung mit Trockeneis, Sicherheitstests unter realgetreuen Bedingungen und der Verpackung inkl. Zwischenlagerung und Versand an. „Ein guter Service ist die Basis für Nachfolgegeschäfte.“, betonte Miesikowski. Für die Teilnehmer waren während der Betriebsbesichtigung neben der Reinigungsmethode auch die papierlosen Arbeitsanweisungen, die 24-Stunden-Nachverfolgung des Auftragsstatus für die Kunden und das umfassende IT-Portal zur Steuerung, Planung, Durchführung und Nachbetrachtung der Prozesse von Interesse.

Andreas Perdun, Logistikleiter der BICO Zweirad Marketing GmbH aus Verl, präsentierte innerhalb der Unternehmenstour am Nachmittag das neue Logistikzentrum, welches im August 2012 fertiggestellt wurde. Die Halle umfasst 5.000 m² und eine Kapazität von maximal 40.000 Fahrrädern. „Der Anteil an Elektro-Fahrrädern macht aktuell bereits mehr als zehn Prozent aus“, antwortete Perdun auf Nachfrage der Teilnehmer hin. 

Bei der Heinrich Schröder KG fand das Business Breakfast zum Tag der Logistik bei westfälischem Appetithappen und Verler Heimatwasser seinen Abschluss. „Es war wieder einmal ein sehr gelungener Tag mit ausreichend Raum zum Informieren und Netzwerken. Ich freue mich schon jetzt auf das kommende Jahr“, fasste Volker Johannhörster, geschäftsführender Gesellschafter der p.l.i. solutions GmbH den Veranstaltungstag zusammen. 

Das nächste Business Breakfast findet am 27. Juni 2013 zum Thema „Grüne Nachhaltigkeit – mit dem blauen Auge davongekommen?“ statt. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter: www.plisolutions.de/veranstaltungen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar (0)



Kommentare sind geschlossen.